Bettdecken und Kissen aus Lama- und Alpakawolle

Jeder, der mal ein Lama oder Alpaka gestreichelt hat, weiß, wie wunderbar flauschig und kuschelig sich diese Wolle anfühlt.

 

Lamas und Alpakas haben ein einzigartiges Flies, dass sie gegen die zum Teil sehr hohen Temperaturschwankungen in ihren Herkunftsländern schützen soll. In den Anden kann man an manchen Tagen innerhalb von 24 Stunden alle vier Jahreszeiten erleben. Mutter Natur hat den Neuweltkameliden daher eine Faser spendiert, die vor starker Kälte und auch vor großer Hitze schützt. 

 

Wir lassen dieses "Traumhaar" zu leichten, gut wärmenden Bettdecken und Kissen verarbeiten. Da das Vlies der Pirchhof-Lamas und Alpakas in Biobaumwolle eingearbeitet wird, bekommen Sie ein 100%-iges Naturprodukt. Der gesunde Schlaf ist garantiert... und ganz nebenbei können Sie dann auch noch von Ihrem Lieblings-Lama oder Alpaka träumen ;-). Liebevolle Details wie der gestickte Lama-Kopf auf den Bettdecken und der gestickte Alpaka-Kopf auf den Kissen sollen Sie an die Herkunft der Faser erinnern. Die Wollgewinnung, wie auch die Bettenherstellung ist Handarbeit!

 

Lama- und Alpakabetten sind wunderbar temperaturausgleichend und sorgen so für exzellentes Schlafklima. Feuchtigkeitsausgleichend, geruchsneutral und selbstreinigend. Durch die spezielle Steppung der Baumwoll-Hülle wird das Flies genau dort gehalten, wo es hingehört. Kein Verklumpen, kein Verrutschen.

 

Regelmäßiges Lüften - am liebsten in der frischen Morgenluft - erhält Ihnen lange Freude an Ihrem Lama-Bett. Im Bedarfsfall können die Bettdecken mit einer Spezialwäsche für Naturhaar-Decken gewaschen werden.

 

Die Betten sind übrigens sowohl für Sommer, als auch für Winter – Nutzung geeignet und in allen Standardmaßen für Erwachsene und Kinder bestellbar. Auch Sondergrößen sind auf Anfrage möglich. Die Füllung bestimmen Sie bei der Bestellung: 1.000 Gramm, 1.200 Gramm, 1.500 Gramm. 1800 Gramm oder mehr... je nachdem, welcher Wärme-Typ Sie sind. Gerne beraten wir Sie mit unseren Erfahrungswerten. Denn auf dem Pirchhof wird natürlich auch in Lama-Betten genächtigt... und ganz ehrlich - wir wollten diesen tollen Schlafkomfort nicht mehr missen.

 

Alle Betten sind übrigens auch in der praktischen Filztasche (siehe Bild unten) bestellbar. Dann lässt sich das Traumbett überall mit hinnehmen, wenn man mal auswärts nächtigt und sein persönliches Kuschelbett nicht missen möchte (alternativ zum Schlafsack).

 

Da ist noch ein Punkt, der uns sehr wichtig ist:

 

Wer uns kennt, weiß, dass wir unsere Tiere wie Familienmitglieder behandeln. Eine artgerechte Haltung und Aufzucht ist uns sehr wichtig. Bei allem, was wir tun, bemühen wir uns die natürlichen Bedürfnisse und Wesensbesonderheiten unserer Tiere zu berücksichtigen. Dazu gehört auch eine möglichst stressfreie Schur der Tiere. Die jährliche Schur ist für die Gesunderhaltung der Tiere wichtig. Trotzdem ist kein Tier begeistert, wenn es ans Scheren geht. Wir nehmen uns Zeit, begegnen den Tieren respektvoll und wenden keine Gewalt an. Jungtiere werden vorsichtig an die erste Schur herangeführt, schauen erstmal beim Scheren der Mama zu und können so Vertrauen gewinnen. Das erfordert viel Geduld - von uns, wie auch den Tieren. Im Ergebnis erhalten Sie ein wertvolles Naturprodukt.

 

Mit dem Kauf einer Lama-Bettdecke und/oder eines Lama-/Alpaka-Kissens haben Sie unsere Pirchhof-Lamas und Alpakas immer ganz nah am Herzen. Gleichzeitig unterstützen Sie unsere am Tierwohl ausgerichtete Haltung dieser einzigartigen Anden-Tiere. 

 

Wenn Sie mehr über den Wollverarbeitungs-Prozess "vom Lama hin zum Bett" wissen wollen, sprechen Sie uns gerne an. Wir gewähren Ihnen Einblick in den spannenden Weg der Veredelung.

 

Na? Neugierig geworden? Lust auf kuschelige Lama- und Alpaka-Nächte?

Senden Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an, damit wir Ihnen ein unverbindliches Angebot machen können.

Bis hoffentlich bald...

Ihre Pirchhof-Lamas