Unsere Tour-Organisation

 

  • Unsere regelmäßigen Gruppentour-Tage sind Dienstag und Freitag - auf Anfrage stehen wir Ihnen für individuelle Touren auch gerne an anderen Tagen zur Verfügung! Sprechen Sie uns einfach an. Vielleicht ist Ihr Wunschtermin noch frei.
     
  • Ihre Anmeldung erbitten wir telefonisch oder per Mail - spätestens am Vortag der geplanten Tour.
     
  • Sie benötigen für alle Touren festes Schuhwerk.
     
  • Wir empfehlen wetterfeste Kleidung und eine winddichte Jacke mitzunehmen.
     
  • Wir behalten uns vor die Touren entsprechend der Jahreszeit, Witterung und Begehbarkeit einzelner Wege tagesaktuell anzupassen.
     
  • Wir sind als Organisator für Freizeitveranstaltungen im Gemeindeverzeichnis „Urlaub auf dem Bauernhof“ der Gemeinde Plaus als Anbieter für Lama-Trekking-Touren eingetragen.
     
  • Der Eintrag erforderte den Nachweis einer speziellen Ausbildung für Lama-Trekking-Anbieter, den wir selbstverständlich erbracht haben.
     
  • Als Tour-Gast sind Sie über unsere spezielle Hofversicherung für Lama-Trekking-Anbieter unfallversichert.
     
  • Alle unsere Tiere sind gechipt und werden regelmäßig geimpft und entwurmt.
     
  • Bitte helfen Sie uns die Tiere artgerecht zu halten und füttern Sie sie nicht.
     
  • Hunde können unsere Touren leider nicht begleiten!
     
  • Falls Sie uns besuchen wollen, kontaktieren Sie uns bitte kurz telefonisch. Als aktive Bergbauern sind wir häufig in Wald und Wiese unterwegs und nicht immer am Hof.
     
  • Der Wanderweg 30A von Plaus Richtung Naturnser Alm führt direkt durch unseren Hof und an unserer Lama-Weide vorbei.
     
  • Sie erreichen uns auf einer gut ausgebauten Fahrstraße von Plaus aus. Gemessen ab der Kirche in Plaus sind es genau sechs Kilometer bis zu uns am Pirchhof.
     
  • Bitte benutzen Sie die mit einem Schild gekennzeichneten Parkplätze kurz vor dem Hof linkerhand der Straße. Vor unserem Haus ist nur wenig Platz zum wenden. Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.
     
  • Auf Anfrage stellen wir Ihnen auch gerne leichtere Touren, die mit Kinderwagen oder Rollstuhl, bzw. für Menschen mit Gehbehinderung oder sonstigen Beeinträchtigungen geeignet sind, zusammen.